S. Mancuso / C. Petrini: “Die Wurzeln des guten Geschmacks” – Ökologisch wirtschaften mit der Intelligenz der Pflanzen

Wie soll man Milliarden Menschen ernähren, ohne die Umwelt zu zerstören? Mit der Inspiration aus der Intelligenz der Pflanzen, meinen Carlo Petrini, Gründer der Slow-Food-Bewegung, und der Pflanzenforscher Stefano Mancuso in “Die Wurzeln des guten Geschmacks”.

Quelle: Deutschlandradiokultur