Mitgliederrundbrief März 2014

Liebe Freunde, Mitglieder und Unterstützer des Conviviums Slow Food Stuttgart,

danke zunächst für die vielen Anmeldungen, bei der Slow Food Messe zu helfen. Es gibt nur noch wenige Aufgaben, die noch nicht besetzt sind. Wer also noch nicht ausgelastet ist und den freien Eintritt an den 4 Tagen mitnehmen möchte, melde sich bitte bei cristina.d’elia@messe-stuttgart.de. Sie organisiert als Mitarbeiterin der Messe die weitere Arbeit.

 

Einen Extrahelfereinsatz gibt es kommenden Donnerstag!

Donnerstag, 6. März 14 Uhr.

Helfer gesucht: AOK Kinderkochwettbewerb – Vorauswahl.

Eine besonders interessante Aufgabe wartet kommenden Donnerstag auf einen freiwilligen Helfer: Für den AOK-Kinderkochwettbewerb wird ein Teilnehmer des Conviviums Stuttgart gesucht, der mit der AOK aus über 50 Einsendungen diejenigen Kochgruppen auswählt, die zum Wettbewerb eingeladen werden sollen. Kriterium für uns: regionale und saisonale Rezeptzutaten.

Termin ist Donnerstag, der 6 März um 14 Uhr bei der AOK-Hauptverwaltung, Presselstraße 19, 70191 Stuttgart. Zeitlich sind rund 2 Stunden einzurechnen. Interessierte melden sich bitte bei mir: stuttgart@slowfood.de

Die Aktivitäten des Conviviums nehmen über das Programm hinaus weiter Fahrt auf und ich gebe hier gern zwei Anfragen an unsere Mitglieder weiter:

1. Gesucht: Interessenten für eine Reise nach Turin zum „Salone del Gusto“.

Vom 23.10. bis zum 27. 10 findet in Turin der „Salone del Gusto“ statt, der Vorläufer unserer Slow Food Messe. Heide Roth würde gern eine gemeinsame Fahrt dorthin organisieren und bittet alle, die sich für die Slow Food Messe Italiens interessieren, sich bei Ihr zu melden. Bei genügend Interessenten wird dann ein kleines Programm, eventuell mit Ausflügen ins Piemont erstellt. heidemarie.roth@web.de

2. Leonberger werden aktiv.

Aus dem Raum Leonberg hat Martina Ulrich angefragt, ob sich nicht die Leonberger Slowfoodies mal treffen könnten, um gemeinsam in und um Leonberg etwas auf die Beine zu stellen (Schneckentisch, Kochstammtisch, Markt- Restaurantbesuche, etc.). Interessierte melden sich bitte unter der Telefonnummer: 0152 533 233 10.

Exkursion nach Kroatien vom 25. bis 31. Mai

Von der Gärtnerjugend und FRESH der Uni Hohenheim sind Slow Food Stuttgart Mitglieder herzlich eingeladen, an einer Exkursion nach Kroatien teilnzunehmen. Auch Nichtjugendliche sind willkommen!

Start der einwöchigen kulinarischen und pflanzenkundlichen Exkursion ist der 25. Mai. Anmeldeschluss jedoch bereits der 15. März. Nähere Infos auf unserem Blog www.slowfood-stuttgart.de

Hier noch unsere nächsten Termine:

Samstag, 15.März. Mit dem Bauern durchs Jahr, 10-13 Uhr

Nach dem ersten erfolgreichen und informativen Arbeitseinsatz mit acht Teilnehmern von Slow Food Stuttgart und zwanzig SolawiS werden wir im März, nicht wie angekündigt, eine Beerenanlage pflanzen, sondern am Schau- und Bildungsgarten sowie an den Streuobstbäumen weiterarbeiten.

Da der Schau- und Bildungsgarten in Zukunft wohl ein neuer Bestandteil von Slow Food Stuttgart werden wird, in dem wir für Kinder und Erwachsene ein jahreszeitliches Programm anbieten, sind weitere Helfer und Interessierte willkommen.

Ort: Reyerhof, Unteraicher Straße 8 in Stuttgart Möhringen. Anmeldung bis 11.03. bei stuttgart@slowfood.de

Freitag 21.3. Besuch beim Bäcker Veit, 19 Uhr

Wir blicken hinter die Kulissen der Bäckerei Veit, der unseren Archepassagier „Dickkopfweizen“ zu leckerem Brot verarbeitet. Führung und Verkostung diverser Produkte. Kosten: 5 Euro.

Ort: Bäckerhaus Veit, Weidachstr. 8 in 72658 Bempflingen. Anmeldung bis 18.3. bei stuttgart@slowfood.de

Dienstag 25.März. Schneckentisch in Grunbach, Weinstube Traube, 19 Uhr

Slow Food Stuttgart ist nicht nur nach Zahl der Mitglieder eines der größten Convivien, auch flächenmäßig sind wir riesig. Unser Vorstand Walter Belßner reist nun dieses Jahr in die „Außenbezirke“ unseres CV und freut sich über zahlreiches Erscheinen.

Dienstag 1. April Schneckentisch in der Rosenau, 19 Uhr

Aufgrund der vielen Neumitglieder in der Stadt Stuttgart, gibt es einen zusätzlichen Schneckentisch in der Rosenau. Anmeldungen erwünscht bei walter_belssner@t-online.de

Rückblick:

Der Filmabend “Slow Food Story” mit hervorragendem italienischen Buffet bei Loretta war mit rund 40 bestens gelaunten Teilnehmern ausgebucht und ein echtes Erlebnis (siehe Bild oben) Die DVD werden wir bei Gelegenheit sicher noch einmal zeigen.

Die Filmtipps entfallen diesmal, da ich jetzt einfach genug geschrieben habe.

Mit herzlichen Grüßen

Für den Vorstand Ihr/Euer

Alexander Lorenz

stuttgart@slowfood.de

www.slowfood-stuttgart.de