Kalender

Jan
18
Mi
2017
Slow Talk – der Schneckentisch
Jan 18 um 19:00 – 22:00

Ideen, Anregungen und Kontakte – wir freuen uns auf interessante
Gespräche mit Ihnen über Slow Food Stuttgart und unsere Projekte.

Anmeldung bei Ulrike Storz – ulrike.storz@slowfood-stuttgart.de

Jan
21
Sa
2017
Demo in Berlin: Wir haben Agrarindustrie satt!
Jan 21 um 11:00 – 15:00

Die Landwirtschaft steht am Scheideweg: Wird unser Essen zukünftig noch von Bäuerinnen und Bauern für den Bedarf einer Region erzeugt oder von Konzernen, die für den Weltmarkt produzieren? Wir rufen auf zur Demonstration und fordern: Faire Preise für die Bauern. Fairer (Welt)handel. Artgerechte Tierhaltung. Umweltfreundliche Landwirtschaft!

Feb
8
Mi
2017
25 Jahre Slow Food Deutschland. Woher kommen wir? Wohin gehen wir
Feb 8 um 19:00 – 22:00

Wofür steht Slow Food? Was ist Slow Food und welche Ziele verfolgen wir? Darüber wollen wir, eingestimmt durch ein bewährt leckeres Buffet von Loretta, gemeinsam diskutieren: unbedingt ergebnisoffen, gerne kontrovers, jedenfalls Erkenntnis stiftend.

Anmeldungen bis zum 5. Februar bei stuttgart@slowfood.de

Mrz
3
Fr
2017
Die Schwaben. Führung durch die Landesausstellung mit Schwerpunkt Kulinarik
Mrz 3 um 17:20 – 19:20

Interessanter Ausklang der Woche im Landesmuseum. Gemeinsamer Besuch der Großen Landesausstellung mit Schwerpunkt Kulinarik, z. B. werden mehrere Dutzend Spätzlemaschinen vorgestellt.

Anmeldung bis zum 20.2. bei markus.wagner8@gmx.de

Mrz
4
Sa
2017
Zu Besuch bei Schaf und Ziege im Heckengäu.
Mrz 4 um 11:00 – 13:00

Schäferin Sabine Krüger führt uns durch den Stall und erzählt einiges über die Landschaftspflege im Heckengäu, die Besonderheiten der Tierhaltung und über die regionale Vermarktung des Fleisches.
Gabi Kiss kocht für uns auf dem offenen Feuer: Wildkräuterbutter mit Baguette, ein Gemüsesüppchen, gegrillte Lammwurst und dazu ein Gläschen Streuobstsecco.
Bitte Besteck, Sektglas und Wasser mitbringen und warm anziehen.

Anmeldeschluss 23. Februar bei ikatzendorfer@web.de.

Mrz
29
Mi
2017
Hinter den Kulissen der Slow Food Messe. Erfolgsrezept kontrollierte Qualität?
Mrz 29 um 19:00 – 22:00

Wir wollen uns mit dem Projektleiter der Slow Food Messe Nikitas Petrakis über die Messe informieren und diskutieren über Qualitätskriterien für Aussteller, das Rahmenprogramm und die Zukunft der Messe.
Anmeldungen bis zum 26. März bei stuttgart@slowfood.de

Apr
1
Sa
2017
Historische Rebsorten. Verkostung, Gespräche, Weinbergführung.
Apr 1 um 12:00 – 22:00

Mohrenkönigin, Lämmerschwanz, Gänsfüßer, Hartblau, Heunisch und Gemischter Satz – was steckt dahinter ? Was ist der Unterschied zu unseren gängigen Sorten. Angeboten wird eine große Verkostung von reinsortigen Weinen mittelalterlicher und historischer Rebsorten, ebenso eine Führung im Mittelalterweinberg (Y-Burg) mit Ebbe Kögel vom Heimatverein Allmende. Abends dann ein mehrgängiges Menü von Sternekoch Bernd Bachofer mit begleitenden historischen Weinen, vorgestellt von Frau Dr. Christine Krämer (Gesellschaft für Geschichte des Weines).

Anmeldungen für Weinprobe und Abendmenü bis 25.3. bei info@weingut-beurer.de

Apr
5
Mi
2017
Wir backen Brot im Beggahaus
Apr 5 um 18:00 – 21:00

Geschmackserlebnis: Wie wirken sich unterschiedliche
Reifezeiten der Teige auf das Endprodukt aus? Was hat
es mit den eingenetzten Broten auf sich? Während die Brote
im Backofen sind, speisen wir in der Weinstube Zum Bäckerhaus.
Christina Speisser demonstriert uns, wie man Zuckerhasen mit alten
Formen gießt. Jeder darf sein Brot mit nach Hause nehmen.

Anmeldungen bis 22. März bei walter_belssner@t-online.de

Apr
12
Mi
2017
Slow Talk – der Schneckentisch
Apr 12 um 19:00 – 22:00

Ideen, Anregungen und Kontakte – wir freuen uns auf interessante
Gespräche mit Ihnen über Slow Food Stuttgart und unsere Projekte.

Anmeldung bei
Ulrike Storz – ulrike.storz@slowfood-stuttgart.de

Apr
20
Do
2017
Slow Food Messe @ Stuttgart
Apr 20 um 13:00 – Apr 23 um 18:00

Unter dem Leitmotto von Slow Food „gut, sauber, fair“ präsentiert sich
der Markt des guten Geschmacks zum 11. Mal. Die strikten Zulassungskriterien von Slow Food sorgen für ein Qualitätsniveau, durch das sich die Messe deutlich von anderen kulinarischen Veranstaltungen unterscheidet. Besonders hinweisen möchten wir auf das große Rahmenprogramm, das von Slow Food Deutschland mit der aktiven Mithilfe vieler Ehrenamtlicher von Slow Food Stuttgart angeboten wird.
Anmeldungen für die Geschmackserlebnisse auf www.messe-stuttgart.de/slowfood

Apr
22
Sa
2017
Verabredung zum Essen. Das 16 Kilometer Menü
Apr 22 um 19:00 – 23:00

Die Stuttgarter Kochstammtische kochen gemeinsam mit den Köchen der Gaststätte Ochsen ein Menü, das zu 100 % aus lokalen (möglichst ökologischen) Zutaten – bis auf das Salz – zubereitet ist. Maximale Entfernung: 16 Kilometer Umkreis von der Gaststätte. Eine echte Herausforderung, über die wir am Abend berichten werden. Das Menü wird im Februar bekannt gegeben. Die historische Gaststätte Ochsen wird seit 20 Jahren von einem Förderverein getragen, der die Kultur schwäbischer Gastlichkeit pflegt und ehrenamtlich das Gasthaus betreibt. www.ochsen-foerderverein.de Anmeldungen direkt über die Messe Stuttgart www.messe-stuttgart.de/marktdesgutengeschmacks/

Apr
27
Do
2017
Salongespräche im Hospitalhof. Thema Wein
Apr 27 um 19:00 – 20:30

„Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.“, fand schon Johann Wolfgang von Goethe. Was aber ist ein guter Wein und wie wird er gemacht? Interessantes von der Herstellung bis zur richtigen Verkostung berichtet Dr. Christine Krämer, Vorstandsmitglied der Gesellschaft für die Geschichte des Weines.
MIT: Dr. Christine Krämer, Vorstandsmitglied der Gesellschaft für die Geschichte des Weines e.V., Weinfachautorin und Unternehmerin.

Apr
29
Sa
2017
Wanderung um das Kloster Inzigkofen im Donautal
Apr 29 um 8:00 – 23:00

Besuch des ehemaligen Klosters Inzigkofen mit Bauernmuseum und Kräutergarten. Wanderung durch den fürstlichen Landschaftspark über die Teufelsbrücke, vorbei an Grotten ins Donautal. Zurück auf der anderen Donauseite mit imposanten Ausblicken von den Felsen des Donaudurchbruchs. Optionale Verlängerung bis zum 1. Mai (selbstorganisiert, z.B. Briglhof, Besuch von Campus Galli in Meßkirch). Bitte mitbringen: Gutes Schuhwerk und Kondition für z.T. steile Wege (ca. 13 km).
Anmeldungen, spätestens 22.4. bei wolf-dietrich.paul@gmx.de

Mai
6
Sa
2017
Regionalmarkt mit Slow Food Infostand @ Schorndort Innenstadt
Mai 6 um 9:00 – 19:00
Mai
7
So
2017
Regionalmarkt mit Slow Food Infostand @ Schorndort Innenstadt
Mai 7 um 11:00 – 19:00
Mai
9
Di
2017
Salongespräche im Hospitalhof. Thema Brot
Mai 9 um 19:00 – 20:30

Brot hat eine Bedeutung, die weit über seinen Wert als Nahrungsmittel hinausgeht. Im jüdischen und christlichen Glauben ist das Brot ein Symbol für das Leben geworden.
Getreide und Brot haben das Leben der Menschen seit Jahrtausenden in umfassender Weise geprägt: ihre Arbeit, ihr Wohlbefinden, aber auch ihr Leid. Brot gilt in der Geschichte und bis heute als unentbehrliche Grundlage menschlicher Existenz, Kultur und Zivilisation.
MIT: Dr. Isabel Greschat, Direktorin Museum der Brotkultur Ulm

Mai
10
Mi
2017
Kochtreff Leonberg im VS-Culinarium @ leonberg hindenburgstr. 77
Mai 10 um 18:20 – 22:00

Mit dem VS-Kulinarium steht uns eine Küche mit exklusiven Geräten zur Verfügung (Dampfgarer, WOK, Induktionskochfeld, Teppan Yaki), wo wir einen Kochstammtisch gründen können. Diese Auftaktveranstaltung dient dem Kennenlernen der Teilnehmer und dem Kochen eines Menüs, was mit den angemeldeten Teilnehmern besprochen wird unter Verwendung von Gemüse, Fleisch und Mehl aus dem Umland. Weitere Kochkurse von VS-Culinarium siehe www.vs-culinarium.de.
Anmeldungen bis 26. April bei walter_belssner@t-online.de

Mai
17
Mi
2017
Wieviel Slow Food steckt in Currywurst und Co?
Mai 17 um 19:00 – 22:00

Woher wissen wir, was in den Gerichten von Imbissbuden bis zu Genussführer-Restaurants wirklich drin ist.
Wir wollen diskutieren über Transparenz in der Gastronomie, über Slow Food Kriterien für Produkte und glaubwürdige Kontrollen. Mit Renate Bechstein von der Einkaufsführer-Kommission, mit Walter Belßner von der Genussführergruppe und mit Pia Nowotny, der Geschäftsführerin von Martha`s im Königsbau.
Anmeldungen bis zum 20. Mai bei stuttgart@slowfood.de

Mai
21
So
2017
Das SlowMobil Stuttgart beim Familiengesundheitstag
Mai 21 um 9:00 – 10:00

Wer das SlowMobil Stuttgart noch nicht kennt und mehr über das Fahrzeug erfahren will, das für Kiner und mit Kindern an Schulen kocht, kann unsere mobile Küche am Familiengesundheitstag am Haus der Familie in Bad Cannstatt besichtigen. Darüber hinaus werden im Haus der Familie viele Gesundheitsthemen vorgestellt.

Mai
31
Mi
2017
Salongespräche im Hospitalhof. Thema Kaffee
Mai 31 um 19:00 – 20:30
Jun
1
Do
2017
Der guten Milch auf der Spur
Jun 1 um 17:00 – 19:00
Jun
19
Mo
2017
Salongespräche im Hospitalhof. Thema Bier
Jun 19 um 19:00 – 20:30

Bier war ein selbstverständliches Nahrungsmittel seit dem Mittelalter. Heute ist es – bewusst genossen – ein Getränk, das für Lebensfreude, Geselligkeit, Lebensqualität und Gesundheit steht. Mit der Erfindung neuer Biersorten weckt die Geschichte und Herstellung von Bier neues Interesse.
MIT: Denni Föll, Baden-Württembergischer Brauerbund

Jun
22
Do
2017
Weinbauprojekt „Steiler Zucker“. Führung und Weinprobe – fällt aus!
Jun 22 um 18:00 – 20:00

Eine Initiative von Slowfood-Mitgliedern und -Freunden bewirtschaftet zwei Weinberge gegenüber dem Max-Eyth-See. Ziele sind, einen genussvollen Wein nach ökologischen Aspekten zu produzieren und den Terrassenweinbau als ein besonderes Kulturgut zu erhalten. Bei einem Glas Wein werden die ökologischen, ökonomischen und weinbaulichen Probleme des Terrassenweinbaus erläutert.
Bitte mitbringen: gutes Schuhwerk und Kondition für die steilen Staffeln.

Anmeldung bis 17.06. bei Wolf-Dietrich.Paul@gmx.de

Jul
5
Mi
2017
Slow Talk – der Schneckentisch
Jul 5 um 19:00 – 22:00

Ideen, Anregungen und Kontakte – wir freuen uns auf interessante
Gespräche mit Ihnen über Slow Food Stuttgart und unsere Projekte.

Anmeldung bei Ulrike Storz – ulrike.storz@slowfood-stuttgart.de

Jul
8
Sa
2017
Fällt aus! Einfach Wein. Besuch beim Weinbauern Gerd Keller.
Jul 8 um 13:00 – 16:00

Er ist kein Wengerter und kein Weingärtner. Er präsentiert sich auf einem alten Motorrad als Weinbauer und gibt seinen Weinen Namen wie „Bruddler“, „Nachtgrabb“, „Heilix Blechle“ und „Käpsele“.
Wir wandern durch seine Weinberge, sitzen im Panorama-Weinberghäusle mitten in den Weinbergen und wollen nicht nur ihn sondern auch seine Weine kennen lernen. Zum Essen gibt`s eine Vesperplatte von lokalen Erzeugern.

Anmeldungen bis 1. Juli bei stuttgart@slowfood.de

Jul
9
So
2017
Kulinarisches Kino Reutlingen
Jul 9 um 10:30 – 15:30

Film: Die Slow Food Story mit Diskussion
Essen: Gemeinsames Essen an der Langen Tafel
Film: Kochen ist Chefsache
Ende: ca. 15.30 Uhr
Kosten: 25 Euro Komplettpreis

Jul
12
Mi
2017
Muss ein gutes Lebensmittel bio sein?
Jul 12 um 19:00 – 22:00

In unserer Reihe „Was ist ein gutes Lebensmittel“ wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, ob unter dem Begriff „Bio“ immer das bessere Lebensmittel steckt. Wir beginnen um 19 Uhr mit einem italienischem Buffet und starten um 20 Uhr in das Thema. Mit dabei ist Thomas Becker, Geschäftsführer des selbstverwalteten Biomarkts „plattsalat“.

Anmeldungen bis zum 9. Juli bei stuttgart@slowfood.de

Jul
23
So
2017
25 Jahre Slow Food Deutschland und Sommerfest Slow Food Stuttgart
Jul 23 um 12:00 – 19:00

Unser großes Sommerfest feiern wir diesmal an einer Langen Tafel in den Streuobstwiesen bei Jörg Geiger in Schlat. Mit Ursula Hudson wollen wir nicht nur auf 25 Jahre Slow Food Deutschland anstoßen, sondern auch die Streuobstinitiative „Wiesenobst“ ins Leben rufen. Wer sein Picknick nicht selbst mitbringt, kann für 29,- Euro pro Person einen gut gefüllten Picknickkorb von Jörg Geiger kaufen. Die Getränke kommen natürlich von der Manufaktur Jörg Geiger. Unsere Messehelfer erhalten den Picknickkorb kostenlos. Am Nachmittag wird dann eine kleine, feine Band für musikalische Unterhaltung sorgen.
Anmeldungen bis zum 10. Juli bei stuttgart@slowfood.de.

Aug
8
Di
2017
Kulinarische Bestimmungsübung zu Musmehl
Aug 8 um 17:00 – 18:00
Aug
12
Sa
2017
Bonbonmanufaktur Schwäbisch Gmünd, Abendessen in der Burggaststätte Wäscherschloss
Aug 12 um 14:00 – 22:00

Wir besichtigen das Bonbole, die Gmünder Manufaktur für Bonbons. Anschließend führt uns Boris Schiek durch die Altstadt und zeigt uns die Sehenswürdigkeiten der ältesten Stauferstadt. Vor unserem Abendessen in der Burggaststätte haben wir noch Gelegenheit zur Besichtigung der Burg Wäscherschloss.

Anmeldung bis 20.7. bei walter_belssner@t-online.de

Aug
19
Sa
2017
Das Slow Mobil im Stutengarten @ Kinderspielstadt Stutengarten
Aug 19 um 12:00 – 15:00

Wer das SlowMobil Stuttgart noch nicht kennt, kann unsere mobile Küche im Stutengarten im Alten Reitstadion in Bad Cannstatt besuchen und dabei auch die Kinderspielstadt Stutengarten besichtigen. Der Termin wird an den beiden Samstagen 26.8 und 2.9. wiederholt. Wer sich vorab informieren will: www.slowmobil-stuttgart.de/ www.stutengarten.de

Sep
9
Sa
2017
Weinbergfest „Steiler Zucker“
Sep 9 um 14:00 – 22:00

Unbedingt vormerken: Das Weinbergfest unserer Freunde vom „Steilen Zucker“.
Als besonderen Leckerbissen gibt es unter anderem, verschiedene italienische Grillwürste (Salsicce), welche extra von einem italienischen Metzger frisch für dieses Fest aus regionalem Fleisch hergestellt und mit den Weinen und Kräutern aus den Weinbergen aromatisiert werden.
Weiter Infos und Wegbeschreibung:

Weinbergfest

Sep
10
So
2017
Weinbergfest „Steiler Zucker“
Sep 10 um 11:00 – 18:00

Unbedingt vormerken: Das Weinbergfest unserer Freunde vom „Steilen Zucker“.
Als besonderen Leckerbissen gibt es unter anderem, verschiedene italienische Grillwürste (Salsicce), welche extra von einem italienischen Metzger frisch für dieses Fest aus regionalem Fleisch hergestellt und mit den Weinen und Kräutern aus den Weinbergen aromatisiert werden.
Weiter Infos und Wegbeschreibung:

Weinbergfest

Sep
24
So
2017
Archemarkt @ Freilichtmuseum Beuren
Sep 24 um 11:00 – 17:00

Archepassagiere aus Stuttgart, der Region und über die Region hinaus. Zum Schmecken und Kaufen: Alblinsen, Albschnecken, Augsburger Hühner, Bamberger Hörnla, Schwäbischer Dickkopfweizen, Ermstäler Knorpelkirsche, Filder-Spitzkraut, Fränkischer Grünkern, Höri Bülle, Jakob Fischer Apfel, Musmehl, Schwarze Birne, Stuttgarter Geißhirtle, Stuttgarter Leberkäse, Weißlacker und viele mehr.

Weine und Säfte aus unserer Landschaft, Gerichte mit Archeprodukten sowie Themenführungen „Auf den Spuren von Archepassagieren im Museumsdorf“

Weiter Infos:

www.freilichtmuseum-beuren.de/archemarkt

 

Sep
27
Mi
2017
Diskussion über Lebensmittelverschwendung
Sep 27 um 19:00 – 21:00

Podiumsdiskussion über Lebensmittelverschwendung – veranstaltet von der SPD Gemeinderatsfraktion Fellbach – im Rahmen der Fellbacher Weltwochen 2017.

Eintritt frei

Okt
7
Sa
2017
Pilzexkursion Schurwald
Okt 7 um 13:00 – 17:00

Unter sachkundiger Leitung werden wir auf einer Pilzwanderung unser Glück versuchen. Im Zentrum stehen heimische Speisepilze und ihre ungenießbaren oder gar giftigen Doppelgänger. Im Anschluss werden wir zunächst die Funde bestimmen. Abschließend gibt es kleine Pilzgerichte zu probieren. Zur richtigen Ausrüstung gehören neben der waldgerechten Kleidung ein Korb, ein Messer und einige Papiertüten (auf keinen Fall Plastiktüten).

Der genaue Ort und Termin wird auf der Homepage spätestens eine Woche vor der Veranstaltung bekannt gegeben. Verbindliche Anmeldung bis 4 Tage vor dem Termin: renatebechstein@gmx.de

Okt
18
Mi
2017
Nachlese Slow Food Messe
Okt 18 um 19:00 – 22:00

Messehelfer und Freunde treffen sich zu einer Messe-Nach- und Vorbesprechung, bei der wir die Weine aus der Vinothek probieren.

Anmeldungen bis 14.10. bei stuttgart@slowfood.de

Okt
25
Mi
2017
Slow Talk – der Schneckentisch
Okt 25 um 19:00 – 22:00

Ideen, Anregungen und Kontakte – wir freuen uns auf interessante
Gespräche mit Ihnen über Slow Food Stuttgart und unsere Projekte.

Anmeldung unter stuttgart@slowfood.de

Okt
29
So
2017
Messe SlowSchaf
Okt 29 um 11:00 – Nov 1 um 18:00

Angeboten werden eine Vielzahl von kulinarischen Leckerbissen, Feines und Modisches aus Wolle, Leder und Fell sowie Produkte aus Schaf- und Ziegenmilch. Im Rahmenprogramm warten auf die Besucher abwechslungsreiche Veranstaltungen wie Geschmackserlebnisse, Podiumsgespräche und eine Schafrassenschau.

Nov
15
Mi
2017
MV Stuttgart @ Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)
Nov 15 um 19:00 – 22:00

Alle Mitglieder und Unterstützer sind herzlich eingeladen zur diesjährigen Mitgliederversammlung.

Einladung Mitgliederversammlung Slow Food Stuttgart 2017, vorläufige Tagesordnungspunkte

Anmeldung erwünscht bis 11.11 bei stuttgart@slowfood.de

Die Mitgliederversammlung findet diese Jahr im ifa WeltRaum statt, dieser liegt im ersten OG und ist leider nicht barrierefrei erreichbar.

Nov
26
So
2017
Geschmackserlebnis Alte Kuh @ Ochsen Post
Nov 26 um 11:30 – 14:30
Geschmackserlebnis Alte Kuh @ Ochsen Post
 
Je oller, je doller. Wir wollen erfahren, wie aus alten Kühen aus der Region ein einmaliges Geschmackserlebnis wird.
 
 
Ein Fleischmenü rund ums Rind, mit unserem Slow Food Mitglied und Unterstützer Theo Jost vom Ochsen Post Hotel & Restaurant.
 
  • Apero im Fleischreifekeller mit Tartarbrötchen von der deutschen Färse.
 
  • Rindercarpaccio
 
  • Beef Tea
 
  • Fleischvariationen von alter Kuh, Färse und Rind
 
  • Dessertauswahl
 
Kosten: 79€ pro Person, inklusive Aperitif
Anmeldung hier 
Apr
5
Do
2018
Markt des guten Geschmacks – Die Slow Food Messe @ Messe Stuttgart
Apr 5 um 14:00 – Apr 8 um 19:00

Unter dem Leitmotto von Slow Food „gut, sauber, fair“ präsentiert sich der Markt des guten Geschmacks zum 12. Mal. Die strikten Zulassungskriterien von Slow Food sorgen für ein Qualitätsniveau, durch das sich die Messe deutlich von anderen kulinarischen Veranstaltungen unterscheidet. Besonders hinweisen möchten wir auf das große Rahmenprogramm, das von Slow Food Deutschland mit der aktiven Mithilfe vieler Ehrenamtlicher von Slow Food Stuttgart angeboten wird.