Literarisch-kulinarisches Festival “WortMenue” am Bodensee

In diesem Frühjahr steht die Bodenseestadt Überlingen wieder ganz im Zeichen des literarisch-kulinarischen Festivals “WortMenue”. Vom 6. bis 21. Mai präsentieren sich – inzwischen bereits zum elften Mal – mehr als zwanzig Autorinnen und Autoren, die sich in ihren Romanen und kulturgeschichtlichen Beiträgen mit dem Thema „Essen und Trinken” im weitesten Sinne auseinandergesetzt haben. Mit dabei sind Vincent Klink, Ulla Lachauer, Lojze Wieser, Franz Hohler und viele weitere Autoren. Drei Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit den Köchen und Slow Food-Freunden Hubert Hohler und Markus Keller statt.

Unter www.wortmenue-ueberlingen.de finden Sie darüber hinaus ausführliche Informationen zu allen Einzelveranstaltungen.

Noch ein wichtiger Hinweis: Die Eintrittskarten zum „WortMenue” sind heiß begehrt. So waren in der Vergangenheit nahezu alle Veranstaltungen schon Wochen vor dem Festivalauftakt ausverkauft. Start des Online-Ticketverkaufs ist am Samstagmorgen, 6. April.