Links für (Slow)Foodies

Eine kleine Sammlung von Links aus der Stuttgarter Foodszene. Nicht immer slow, aber auf jeden Fall regional. Mit Restaurantempfehlungen, Einkaufsadressen, Rezepten und launischen Kommentaren. Wer aber über Slow Food Stuttgart auf dem Laufenden bleiben will, kann über stuttgart@slowfood.de den Rundbrief (neudeutsch Newsletter) abonnieren, der auch über weitere Veranstaltungen informiert.

Slow Food Stuttgart ist auch auf Facebook zu finden! Und hier gibt es noch Neues zu entdecken.

https://www.facebook.com/SlowFoodStuttgart/

Das Stuttgarter Magazin für Nachhaltigkeit und Lifestyle. Lesenswert.

https://www.uebermorgenmagazin.de/category/essen-trinken/

Der Blog von Johannes Guggenberger. Kochbuchautor und bekannter Foodblogger

http://www.stuttgartcooking.de

Der vegane Foodblog aus Stuttgart. Tolle Fotografien und empfehlenswerte Rezepte auch für Nichtveganer

http://ihana.eu

Empfehlungen von Restaurants, Mittagstischen, Imbissbuden, Feinkostläden und Bars

http://heimspielstuttgart.tumblr.com

Rezepte und Einkaufsempfehlungen einer Slow Food Bloggerin mit Einkaufsempfehlungen

http://coconutandvanilla.com/de/

Die Gastroempfehlungen der Stuttgarter Zeitung

http://www.stuttgarter-zeitung.de/gastro

Die Gastroempfehlungen der Stuttgarter Nachrichten

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/news/stuttgart-region/gastro

Klassischer Foodblog aus Stuttgart mit Schwerpunkt Wein

https://budisfoodblog.wordpress.com/tag/stuttgart/

Das Tagebuch von Vincent Klink. Immer lesenswert und höchst vergnüglich.

https://www.wielandshoehe.de/de/Home.html

Ausgesuchte Adressen aus den Bereichen Ernährung, Kleidung, Mobilität, Energie, etc.

http://umwelthandbuch-stuttgart.de/ernaehrung.html

Adressen und Informationen aus der Stuttgarter Bioszene

http://www.biostuttgart.info

Und zum Schluss noch zwei Adressen, beide zufällig aus Augsburg. Für alle, die außer ihrem Buchhändler um die Ecke (Koch)-Bücher online kaufen, gibt es buch7.de. Hier gehen 75% des Gewinns an soziale Projekte. Eine ungewöhnliche Geschäftsidee, die sehr zu unterstützen ist.

Ebenso ungewöhnlich ist manomama. www.manomama.de Hier kann man ökologische Kleidung kaufen die nach Bioland-Richtlinien hergestellt wird. Und das noch radikal regional!