Carlo Petrini: Die moderne Wirtschaft tötet bäuerliche Kleinbetriebe. „Das ist kriminell und imperialistisch.”

Carlo Petrinis flammender Appell für mehr Nachhaltigkeit in der Nahrungsmittelproduktion kommt gut an bei den Teilnehmern des Kleinbauernkongresses in Schwäbisch Hall.

Der ganze Artikel von Norbert Acker in der Südwestpresse vom 10.3. hier: www.swp.de/petrini